Angebote zu "Ebook" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Angstzustände. Individuelle und gesellschaftlic...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Angstzustände. Individuelle und gesellschaftliche Ursachen ab 16.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Trancegeschichten für Lebenshilfe und Therapie....
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Trancegeschichten für Lebenshilfe und Therapie. Band 1 ab 9.99 € als epub eBook: Angstzustände und Angsterleben. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
101 Wege aus der Angst
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

101 Wege aus der Angst ab 5.99 € als epub eBook: 101 Strategien um deine Angstzustände und Panikattacken zu überwinden. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Das Gegenmittel gegen Angstzustände (mit PLR-Li...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gegenmittel gegen Angstzustände (mit PLR-Lizenz) ab 6.99 € als epub eBook: Entspannende Ideen um Ängste aus jeder Situation zu befreien. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Familie & Partnerschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
EE-Methode
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EE-Methode ab 19.99 € als epub eBook: Die systematische Beseitigung von Schüchternheit Lampenfieber Erröten Minderwertigkeitskomplexe Angstzustände wie Prüfungsangst oder Redeangst und anderen seelischen Hemmungen. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Selbsthilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Herzinsuffizienz - Herzschwäche behandeln mit H...
5,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Herz ist der Motor des Lebens. Es schlägt etwa 100 000mal am Tag, kennt keine Pause und pumpt jede Minute 5 Liter Blut durch den Körper. Das sind am Tag je nach Anstrengung zwischen 7000 und 8000 Liter. Unter Herzinsuffizienz versteht man eine nachlassende Leistung des Herzmuskels. Das Herz ist nicht mehr fähig, die benötigte Menge Blut durch den Körper zu pumpen, damit Organe und Gewebe ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Die Symptome einer Herzschwäche sind Kurzatmigkeit, Atemnot, schneller Puls, Herzklopfen, Herzstiche, Schlafstörungen, Sehstörungen, Schwindel, Übelkeit, Schweissausbrüche, nächtliches Schwitzen, nächtliches Wasserlassen, rasche Ermüdung, Depressionen, Angstzustände, blaue Lippen, blasse Haut, Aszites (Bauchwassersucht) sowie Flüssigkeitseinlagerungen (Ödeme) vor allem in Füssen, Knöcheln und Unterschenkeln. Die häufigsten Ursachen einer Herzinsuffizienz sind das Alter, Übergewicht, Fehlernährung, ein Mineralstoffmangel, eine Übersäuerung des Körpers, Blutarmut (Anämie), Infektionen, Überbelastungen und plötzlicher Trainingsabbruch bei Sportlern, psychische Faktoren, Stress, Schlafmangel, Bewegungsmangel, Rauchen, Alkohol, Übergewicht (jedes Kilo zuviel ist Ballast für das Herz), Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Adipositas, Fettstoffwechselstörungen), Nieren- und Leberschwäche, Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit (Verengung der Herzkranzgefässe), Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt, ein angeborener oder erworbener Herzklappenfehler, die Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose) und hormonelle Veränderungen (Schilddrüsenstörungen, Wechseljahre). In diesem Ratgeber gebe ich Ihnen Empfehlungen, wie Sie eine Herzschwäche mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen und der Biochemie behandeln können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Homöopathie wirkt ganzheitlich. Sie behandelt den gesamten Menschen, also Körper, Seele und Geist. Die richtige Ernährung ist ein entscheidender Faktor bei der Behandlung und Vorbeugung einer Herzinsuffizienz, für unsere Gesundheit und Abwehrkraft. Mit einer ausgewogenen Ernährung führen Sie Ihrem Körper die notwendigen Nährstoffe zur Stärkung des Herzens, Hormonsystems, der Nervenkraft, Gewebe und Organe zu. Zugleich sorgen Sie für einen ausgeglichenen Säurebasenhaushalt - der Grundlage unserer Gesundheit, einer guten Durchblutung und eines intakten Stoffwechsels. Eine gesunde Ernährung trägt dazu bei, Säuren und Giftstoffe auszuleiten, Heilblockaden aufzulösen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. In diesem ebook erhalten Sie umfangreiche Informationen bezüglich der richtigen Ernährung zur Behandlung und Vorbeugung einer Herzschwäche. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit. Mehr Informationen für Ihre Gesundheit finden Sie in meinen weiteren ebooks und auf meiner website. Robert Kopf

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Herzinsuffizienz - Herzschwäche behandeln mit H...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Herz ist der Motor des Lebens. Es schlägt etwa 100 000mal am Tag, kennt keine Pause und pumpt jede Minute 5 Liter Blut durch den Körper. Das sind am Tag je nach Anstrengung zwischen 7000 und 8000 Liter. Unter Herzinsuffizienz versteht man eine nachlassende Leistung des Herzmuskels. Das Herz ist nicht mehr fähig, die benötigte Menge Blut durch den Körper zu pumpen, damit Organe und Gewebe ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Die Symptome einer Herzschwäche sind Kurzatmigkeit, Atemnot, schneller Puls, Herzklopfen, Herzstiche, Schlafstörungen, Sehstörungen, Schwindel, Übelkeit, Schweißausbrüche, nächtliches Schwitzen, nächtliches Wasserlassen, rasche Ermüdung, Depressionen, Angstzustände, blaue Lippen, blasse Haut, Aszites (Bauchwassersucht) sowie Flüssigkeitseinlagerungen (Ödeme) vor allem in Füßen, Knöcheln und Unterschenkeln. Die häufigsten Ursachen einer Herzinsuffizienz sind das Alter, Übergewicht, Fehlernährung, ein Mineralstoffmangel, eine Übersäuerung des Körpers, Blutarmut (Anämie), Infektionen, Überbelastungen und plötzlicher Trainingsabbruch bei Sportlern, psychische Faktoren, Stress, Schlafmangel, Bewegungsmangel, Rauchen, Alkohol, Übergewicht (jedes Kilo zuviel ist Ballast für das Herz), Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Adipositas, Fettstoffwechselstörungen), Nieren- und Leberschwäche, Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit (Verengung der Herzkranzgefäße), Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt, ein angeborener oder erworbener Herzklappenfehler, die Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose) und hormonelle Veränderungen (Schilddrüsenstörungen, Wechseljahre). In diesem Ratgeber gebe ich Ihnen Empfehlungen, wie Sie eine Herzschwäche mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen und der Biochemie behandeln können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Homöopathie wirkt ganzheitlich. Sie behandelt den gesamten Menschen, also Körper, Seele und Geist. Die richtige Ernährung ist ein entscheidender Faktor bei der Behandlung und Vorbeugung einer Herzinsuffizienz, für unsere Gesundheit und Abwehrkraft. Mit einer ausgewogenen Ernährung führen Sie Ihrem Körper die notwendigen Nährstoffe zur Stärkung des Herzens, Hormonsystems, der Nervenkraft, Gewebe und Organe zu. Zugleich sorgen Sie für einen ausgeglichenen Säurebasenhaushalt - der Grundlage unserer Gesundheit, einer guten Durchblutung und eines intakten Stoffwechsels. Eine gesunde Ernährung trägt dazu bei, Säuren und Giftstoffe auszuleiten, Heilblockaden aufzulösen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. In diesem ebook erhalten Sie umfangreiche Informationen bezüglich der richtigen Ernährung zur Behandlung und Vorbeugung einer Herzschwäche. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit. Mehr Informationen für Ihre Gesundheit finden Sie in meinen weiteren ebooks und auf meiner website. Robert Kopf

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot