Angebote zu "Einnehmen" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Levico D1 Dilution, 50 ml
25,49 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: allgemeine Schwäche, Rekonvaleszenz, Infektanfälligkeit, latenter Eisenmangel, Kreislaufregulationsstörungen mit niedrigem Blutdruck, Angstzustände, Begleitbehandlung bei Bronchialasthma; chronisch-entzündliche Gelenkerkrankungen. Dosierung und Art der Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 1 - 3 mal täglich 5 - 10 Tropfen mit 1 Glas Wasser verdünnt einnehmen. Zusammensetzung: Levico Dil. D1 [HAB, V. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 15 % (m/m)] 10 g. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Salzsäure 36 %.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Levico D3
23,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Levico und wofür wird es angewendet? Levico ist ein anthroposophisches Arzneimittel. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: allgemeine Schwäche, Rekonvaleszenz, Infektanfälligkeit, latenter Eisenmangel, Kreislaufregulationsstörungen mit niedrigem Blutdruck, Angstzustände, Begleitbehandlung bei Bronchialasthma; chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen. Wie ist Levico einzunehmen? Nehmen Sie Levico immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:1 – 3 mal täglich 5 – 10 Tropfen mit 1 Glas Wasser verdünnt einnehmen. Um eine gleichmäßige Verteilung bei der Entnahme zu gewährleisten, sollte die Flasche vor Gebrauch geschüttelt werden. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die Behandlung von akuten Erkrankungen sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb dieses Zeitraums keine Besserung ein, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Die Dauer der Behandlung von chronischen Erkrankungen erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung: 10 g (= 10,2 ml) enthalten: Wirkstoff: Levico Dil. D3 [Hab, V. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 15 % (m/m)]10 g Sonstige Bestandteile: Levico D1 und D2: Gereinigtes Wasser, Salzsäure 36 %.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Plexus-cyl®-Tropfen Ho-Len-Complex®
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Plexus-cyl®-Tropfen Ho-Len-Complex® Nerven-Tropfen Plexus-cyl-Tropfen werden bei der Behandlung von verschiedenen psychischen und psychosomatischen Erkrankungen (Nerven- und Gemütsleiden) und Störungen eingesetzt. Typische Anwendungsmöglichkeiten sind: Verstimmungszustände Ängstlichkeit Nervliche Erschöpfung Prüfungsangst Stresszustände Anwendung: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: leichte Verstimmungszustände, Gemütsleiden, Schlafstörungen, Angstzustände sowie nervöse Störungen. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet ist die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 2 - 3 mal täglich 7 - 15 Tropfen. In akuten Fällen kann die Einnahmehäufigkeit auf 5 - 10 Tropfen jede halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 x täglich, erhöht werden. Die Tropfen sollte man am besten unverdünnt oder mit wenig Wasser (1/2 Teelöffel) einnehmen und einige Zeit im Mund belassen. Die Einnahme sollte unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Plexus-cyl-Tropfen sollte über längere Zeit eingenommen werden. Zusammensetzung: 1 g enthält 0,125 g Amanita muscaria Dil. D6, 0,125 g Chamomilla recutita Dil. D2, 0,125 g Crataegus Dil. D4, 0,125 g Turnera diffusa Dil. D3, 0,125 g Strychnos ignatii Dil. D4, 0,125 g Lycopodium clavatum Dil. D6, 0,125 g Platinum metallicum Dil. D10, 0,125 g Stannum metallicum Dil. D10. Enthält 37,6 Gew.-% Alkohol und Lactose in geringsten Mengen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Relax Nerven-Tabletten
14,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Relax Nerven-Tabletten Relax Nerven- Tabletten wurden speziell für all jene entwickelt, für die sich alkoholische Tropfen nicht eignen, wie z.B.: Kinder, Schwangere, Stillende, Leberpatienten oder Alkoholkranke. Die Anwendugsgebiete: allgemeine Nervenschwäche ( auch bei Kindern) psychische Verstimmung Unruhe Angstzustände Schlafstörungen psychisch ausgelöste Verkrampfung und Reizbarkeit Stressfolgen entsprechen den homöopathischen Arzneimittelbildern der Einzelbestandteile. Dazu gehören: Ambra grisea (grauer Amber) hat im Arzneimittelbild nervliche Überempfindlichkeit und Übererregbarkeit, nervöse Erschöpfung und Schlafstörungen. Aurum metallicum (metallisches Goldpulver) ist bei allen Formen von psychischen Verstimmungen wie Verzweiflung, Niedergeschlagenheit und Angst angezeigt. Cypripedium calceolus var. pubescens (amerikan. Frauenschuh) hilft vor allem bei Schlaflosigkeit und Nervosität von Kindern. Myristica fragrans (Muskatnuss) hat sich bei nervösen körperlichen Beschwerden wie Erschöpfung sowie bei geistiger Schwäche bewert. Die Patienten leiden häufig unter psychisch ausgelöster Verkrampfung und Kopfschmerzen. Scutellaria lateriflora (Helmkraut) ist ein geeignetes beruhigendes Mittel bei nervöser Unruhe und Schwächezuständen. Strychnos ignatsii (Ignatiusbohne) ist bei nervösen Störungen wie häufigen Stimmungswechseln und traurigen sowie ängstlichen Gemütsstimmungen angezeigt. Wieviel und wie oft sollten Sie Relax Nerven- Tabletten einnehmen? Erwachsene nehmen 2 - 3 mal täglich 2 Tabletten, vor dem Schlafengehen 3 Tabletten, bei akuten Beschwerden stündlich 1 Tablette ein. Kleinkinder nehmen 1 - 2 mal täglich 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 1 Tablette ein. Kinder nehmen 2 - 3 täglich 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 2 Tabletten ein. Schwangerschaft und Stillzeit: In der Schwangerschaft und Stillzeit können Relax Nerven- Tabletten eingenommen werden. Wie und wann sollten Sie Relax Nerven- Tabletten einnehmen? Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollte man Relax Nerven- Tabletten im Mund zergehen lassen. Die Einnahme sollte vor dem Mahlzeiten erfolgen. Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Sachlage der vorliegenden Erkrankung und kann bei chronischen Erkrankungen über Jahre hinausgehen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Relax Nerven-Tabletten
8,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Relax Nerven- Tabletten wurden speziell für all jene entwickelt, für die sich alkoholische Tropfen nicht eignen, wie z.B.: Kinder, Schwangere, Stillende, Leberpatienten oder Alkoholkranke. Die Anwendugsgebiete: allgemeine Nervenschwäche ( auch bei Kindern) psychische Verstimmung Unruhe Angstzustände Schlafstörungen psychisch ausgelöste Verkrampfung und Reizbarkeit Stressfolgen entsprechen den homöopathischen Arzneimittelbildern der Einzelbestandteile. Dazu gehören: Ambra grisea (grauer Amber) hat im Arzneimittelbild nervliche Überempfindlichkeit und Übererregbarkeit, nervöse Erschöpfung und Schlafstörungen. Aurum metallicum (metallisches Goldpulver) ist bei allen Formen von psychischen Verstimmungen wie Verzweiflung, Niedergeschlagenheit und Angst angezeigt. Cypripedium calceolus var. pubescens (amerikan. Frauenschuh) hilft vor allem bei Schlaflosigkeit und Nervosität von Kindern. Myristica fragrans (Muskatnuss) hat sich bei nervösen körperlichen Beschwerden wie Erschöpfung sowie bei geistiger Schwäche bewert. Die Patienten leiden häufig unter psychisch ausgelöster Verkrampfung und Kopfschmerzen. Scutellaria lateriflora (Helmkraut) ist ein geeignetes beruhigendes Mittel bei nervöser Unruhe und Schwächezuständen. Strychnos ignatsii (Ignatiusbohne) ist bei nervösen Störungen wie häufigen Stimmungswechseln und traurigen sowie ängstlichen Gemütsstimmungen angezeigt. Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Wieviel und wie oft sollten Sie Relax Nerven- Tabletten einnehmen? Erwachsene nehmen 2 - 3 mal täglich 2 Tabletten, vor dem Schlafengehen 3 Tabletten, bei akuten Beschwerden stündlich 1 Tablette ein. Kleinkinder nehmen 1 - 2 mal täglich 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 1 Tablette ein. Kinder nehmen 2 - 3 täglich 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 2 Tabletten ein. Schwangerschaft und Stillzeit: In der Schwangerschaft und Stillzeit können Relax Nerven- Tabletten eingenommen werden. Wie und wann sollten Sie Relax Nerven- Tabletten einnehmen? Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollte man Relax Nerven- Tabletten im Mund zergehen lassen. Die Einnahme sollte vor dem Mahlzeiten erfolgen. Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Sachlage der vorliegenden Erkrankung und kann bei chronischen Erkrankungen über Jahre hinausgehen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Levico D1
23,82 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Levico und wofür wird es angewendet? Levico ist ein anthroposophisches Arzneimittel. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: allgemeine Schwäche, Rekonvaleszenz, Infektanfälligkeit, latenter Eisenmangel, Kreislaufregulationsstörungen mit niedrigem Blutdruck, Angstzustände, Begleitbehandlung bei Bronchialasthma; chronisch-entzündliche Gelenkerkrankungen. Wie ist Levico einzunehmen? Nehmen Sie Levico immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes ein. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 1 – 3 mal täglich 5 – 10 Tropfen mit 1 Glas Wasser verdünnt einnehmen. Levico D1 darf nicht unverdünnt eingenommen werden, da es sonst zu Reizerscheinungen kommen kann. Bei Levico D1 und D2 ist eine eventuelle Trübung der Flüssigkeit für Wirksamkeit und Verträglichkeit ohne Belang. Um eine gleichmäßige Verteilung bei der Entnahme zu gewährleisten, sollte die Flasche vor Gebrauch geschüttelt werden. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die Behandlung von akuten Erkrankungen sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb dieses Zeitraums keine Besserung ein, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Die Dauer der Behandlung von chronischen Erkrankungen erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Zusammensetzung: 10 g (= 10,2 ml) enthalten: Wirkstoff: Levico Dil. D1 [Hab, V. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 15 % (m/m)]

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Relax Nerventropfen
14,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel bei Unruhe, Angstzuständen, Schlafstörungen und Stress Die Nerventropfen helfen bei psychisch ausgelöster Verkrampfung, Reizbarkeit, langandauernden Schlafstörungen und Stresszuständen. Sie enthalten eine sorgfältig ausgewählte Kombination aus homöopathischen Einzelwirkstoffen, die auf dieses Arzneimittelbild zutreffen. Anwendungsgebiete: Relax Nerven-Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel und werden zur Nervenberuhigung eingesetzt. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Allgemeine Nervenschwäche (auch bei Kindern), psychische Verstimmung, Unruhe, Angstzustände, Schlafstörungen, psychisch ausgelöste Verkrampfung und Reizbarkeit, Stress. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in akuten Fällen alle halbe bis ganze Stunde je 5 Tropfen. Bei chronischen Verlaufsformen sollten 1 – 3mal täglich 25 Tropfen eingenommen werden. Bei Schlafstörungen werden abends vor dem Schlafengehen 30 Tropfen eingenommen. Kinder (Klein)Kinder bis zu 6 Jahren sollten bei Unruhezus tänden 1 bis 3 mal täglich 5 Tropfen, bei Schlafstörungen abends vor dem Schlafengehen bis zu 10 Tropfen erhalten. Kinder bis zu 12 Jahren sollten etwa die Hälfte der angegebenen Erwachsenendosis einnehmen, also 1 bis 3 mal täglich 10 – 15 Tropfen, bei Schlafstörungen abends vor dem Schlafen bis zu 20 Tropfen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Anwendungshäufigkeit zu reduzieren. Relax Nerven-Tropfen können unverdünnt auf einem Löffel oder mit Flüssigkeit verdünnt eingenommen werden. Die Einnahme sollte vor der Mahlzeit erfolgen. Zusammensetzung: Ambra grisea D6 5,0 ml, Aurum metallicum C7 5,0 ml, Cypripedium calceolus var. pubescens D12 25,0 ml, Myristica fragrans D12 10,0 ml, Scutellaria lateriflora D4 50,0 ml, Strychnos ignatii D4 5,0 ml. 1 ml entspricht 41 Tropfen. Enthält 53 Vol.-% Alkohol. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung: Nicht über 25° C lagern. Nettofüllmenge: 100 ml Herstellerdaten: Hws-otc-service GmbH Steindorf 65 5570 Mauterndorf

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Relax Nerventropfen
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel bei Unruhe, Angstzuständen, Schlafstörungen und Stress Die Nerventropfen helfen bei psychisch ausgelöster Verkrampfung, Reizbarkeit, langandauernden Schlafstörungen und Stresszuständen. Sie enthalten eine sorgfältig ausgewählte Kombination aus homöopathischen Einzelwirkstoffen, die auf dieses Arzneimittelbild zutreffen. Anwendungsgebiete: Relax Nerven-Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel und werden zur Nervenberuhigung eingesetzt. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehören: Allgemeine Nervenschwäche (auch bei Kindern), psychische Verstimmung, Unruhe, Angstzustände, Schlafstörungen, psychisch ausgelöste Verkrampfung und Reizbarkeit, Stress. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in akuten Fällen alle halbe bis ganze Stunde je 5 Tropfen. Bei chronischen Verlaufsformen sollten 1 – 3mal täglich 25 Tropfen eingenommen werden. Bei Schlafstörungen werden abends vor dem Schlafengehen 30 Tropfen eingenommen. Kinder (Klein)Kinder bis zu 6 Jahren sollten bei Unruhezus tänden 1 bis 3 mal täglich 5 Tropfen, bei Schlafstörungen abends vor dem Schlafengehen bis zu 10 Tropfen erhalten. Kinder bis zu 12 Jahren sollten etwa die Hälfte der angegebenen Erwachsenendosis einnehmen, also 1 bis 3 mal täglich 10 – 15 Tropfen, bei Schlafstörungen abends vor dem Schlafen bis zu 20 Tropfen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Anwendungshäufigkeit zu reduzieren. Relax Nerven-Tropfen können unverdünnt auf einem Löffel oder mit Flüssigkeit verdünnt eingenommen werden. Die Einnahme sollte vor der Mahlzeit erfolgen. Zusammensetzung: Ambra grisea D6 5,0 ml, Aurum metallicum C7 5,0 ml, Cypripedium calceolus var. pubescens D12 25,0 ml, Myristica fragrans D12 10,0 ml, Scutellaria lateriflora D4 50,0 ml, Strychnos ignatii D4 5,0 ml. 1 ml entspricht 41 Tropfen. Enthält 53 Vol.-% Alkohol. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung: Nicht über 25° C lagern. Nettofüllmenge: 50 ml Herstellerdaten: Hws-otc-service GmbH Steindorf 65 5570 Mauterndorf

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Strophanthus Hevert Tropfen
22,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-SystemsDazu gehören: Besserung des Befindens bei nervös bedingten funktionellen Herz-Kreislaufbeschwerden. Cor nervosum, Stenokardie, cardiale Angstzustände, Angstgefühle, Koronarinsuffizienz,Ödeme bei chronischer Nephritis. Dosierung:Soweit nicht anders verordnet gilt für Erwachsene: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich 5 Tropfen einnehmen.Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne medizinischen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Zusammensetzung: (10 ml enthalten)Wirkstoff: Strophanthus Dil. D4 10g10 ml entsprechen 9,26 g.1 ml entspricht ca. 35 Tropfen.Enthält 49 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: Eurapon
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot